Anfahrt:

Tierschutzverein Köthen/Anhalt
Fasanerie 2
06366 Köthen (Anhalt)

 

Kontakt

Sie erreichen uns unter:

03496555820 03496555820

 

Nur im Notfall:

0176/ 43800206

 

Spende

TSV Köthen/Anhalt e.V.

DE77800636280102044706

GENODEF1KOE

 

 

Unsere Schnüffelnasen

Leo- kastriert- 8 Jahre- 58cm SH

Der schöne Leo kam als Abgabetier, Ende Oktober in unser Tierheim. Leo ist vermutlich ein Mischling aus Irisch Wolfhund und belgischem Schäferhund.

 

Er ist ein sehr freundlicher, aufgeschlossener und herzensguter Hund. Dem Menschen gegenüber zeigt er sich stets offen und herzlich. Bisher lebte Leo nur auf dem Grundstück, den Zugang zum Haus und mehr Familienanschluss würde ihm jedoch sehr gut tun.

 

Leo ist bereits kastriert und kommt allem Anschein nach gut mit anderen Artgenossen zurecht.

Der 8-jährige Rüde wartet nun sehnsüchtig auf seine 2. Chance!

 

 

Mäxchen- Rüde- 7 Jahre- 37cm SH

Mäxchen sucht einen Haushalt in dem am besten nur eine Einzelperson lebt. Er ist ein lieber kleiner Kerl, fühlt sich Mäxchen jedoch in die Ecke gedrängt kann er auch zuschnappen.

Der kleine Pekingnesen Mischling, lebte bis zu seinem Einzug im Tierheim in einer Wohnung, er ist menschenbezogen und ein super Begleiter für eine einzelne Dame.

Mit anderen Hunden kommt Mäxchen nur bedingt zurecht, vorallem um läufige Hündinnen, sollte ein großer Bogen gemacht werden.

 

Man sollte mit Bedacht mit Mäxchen umgehen, jedoch zeigt er sich dann als toller Begleiter. 

Spike- Rüde- 7 Jahre- 45cm SH

Im September 2016 kam Spike als Abgabetier ins Tierheim. Viel wurde den Mitarbeitern über Spike nicht erzählt, so stellte sich erst nach und nach heraus, dass Spike schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht haben muss. Diese versucht er stark zu verbellen, aus diesem Grund würden wir, Spike sehr gerne in einen Frauenhaushalt vermitteln.

Sollten Männer mit im Haushalt leben, so wünschen wir uns ausreichend Geduld, beim Kennenlernen mit Spike.

 

Ansonsten ist Spike ein umgänglicher Hund, er geht gerne spazieren, ist freundlich und verschmust. Spike kennt die Grundkommandos, ist stubenrein und lebte bisher in einer Wohnung. Schön wäre für ihn nun, Haus mit Grundstück.

Spike ist kastriert und geimpft.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein Köthen/Anhalt